Ausgabe 2015-02

Gerstengras - Das Vitalstoff-Kraftpaket

Merken

DOWNLOAD - Ausgabe 2015-02

Gerstengras - Das Vitalstoff-Kraftpaket

Zimt • Isoflavone • Propolis • Wenn die Gelenke "reiben" • Verein "Ärzte gegen Tierversuche" • Borretsch • Lernschwäche • Veganismus

PDF-Datei der Druckausgabe

Merken

Merken

Merken

Merken

EDITORIAL - Winter & Immunsystem

Sehr geehrte Leser!

Herbst und Winter sind die Jahreszeiten …

… in denen unser Immunsystem besonders gefordert wird. Die Erkältungszeit beginnt und was machen wir? Wir ziehen uns immer mehr in unsere vier Wände zurück, gehen weniger an die frische Luft und machen damit leider auch immer weniger Bewegung. Aber das soll nicht sein, denn Bewegung ist immer nötig, egal ob im Sommer oder im Winter.

Weiterlesen: EDITORIAL - Winter & Immunsystem

THEMA - Gerstengras

Gerstengras

Ein wahres Kraftpaket an Vitalstoffen

Unter Gerstengras versteht man die junge grüne Gerstengraspflanze, die sich aus dem Gerstenkorn entwickelt und noch keine Samen ausgebildet hat. Es liefert wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und viele Antioxidantien. Wer sich also eine Vitalstoffkur angedeihen lassen möchte, kann mit Hilfe von Gerstengras den Organismus so richtig in Schwung bringen.

Weiterlesen: THEMA - Gerstengras

G'SUNDE INFO - Die Quitte

Die Quitte - eine gesunde Herbst-Frucht

Die fast vergessene Frucht erlebt eine Renaissance

Da die Quitte in rohem Zustand ungenießbar ist und etwas aufwändiger verarbeitet werden muss als ein Apfel oder eine Birne, wurde diese Frucht fast vergessen. Zu Unrecht, denn sie schmeckt nicht nur gut (findet neuerdings Einzug in die Feinschmeckerlokale) sondern enthält viele Vitamine und Mineralstoffe sowie sehr viele Ballaststoffe.

Weiterlesen: G'SUNDE INFO - Die Quitte

LEXIKON - Carnosin

Carnosin

Was kann diese Better-Aging-Substanz?

Carnosin ist eine normalerweise im Körper vorkommende Eiweißsubstanz, ein Dipeptid, das sich aus den Aminosäuren Beta-Alanin und L-Histidin zusammensetzt. Das Carnosin-Niveau im menschlichen Körper sinkt mit dem Alter. Carnosin ist vor allem in Fleisch enthalten. Bei fleischarmer Ernährung kommt der zusätzlichen Carnosin-Aufnahme Bedeutung zu.

Weiterlesen: LEXIKON - Carnosin

LEXIKON - Zimt

Zimt (Cinnamomum verum)

Ein sinnvolles Gewürz

Zimt schmeckt nicht nur gut zu Süßem, er hilft auch, dass wir die mit Zimt gewürzte Mehlspeise gut verwerten können und der Blutzuckerspiegel im Zaum gehalten wird. Denn mit zunehmendem Alter läuft man immer mehr Gefahr, dass das Insulin den Blutzucker nicht mehr richtig regulieren kann (man spricht von Insulinresistenz). Das Gewürz Zimt kann hierbei helfen.

Weiterlesen: LEXIKON - Zimt

AKTUELL - Isoflavone

Isoflavone

Die pflanzliche Hormonalternative für die Frau

Isoflavone sind aufgrund unzähliger Studien und mit mehreren tausenden wissenschaftlichen Publikationen wohl eine der bestuntersuchten Gruppe von Naturstoffen überhaupt. Aktuelle epidemiologische und klinische Daten beweisen die Sicherheit der Einnahme (auch bei Langzeitverwendung). Isoflavone sind im Klimakterium also eine sichere Option.

Weiterlesen: AKTUELL - Isoflavone

PROMOTION - Wasser

Wasser

ein Universalgenie für alle Lebenslagen

Wir führen alle ein Leben auf der Überholspur. Was fehlt, ist ein Wundermittel, das uns hilft die täglichen Anforderungen leichter zu meistern. Wir meinen Wasser in seiner edelsten Form, ohne Zusätze und Geschmacksverstärker und vor allem ohne Kohlensäure. Wir sprechen von Heilwasser. Denn reines, mineralstoffreiches Wasser ist ein wahres Universalgenie.

Weiterlesen: PROMOTION - Wasser

LEXIKON - Propolis

Propolis

Wertvolle Bienenarznei

Propolis ist die klebrige Substanz, mit der die Bienen ihren Stock versiegeln, um ihn vor Infektionen und unerwünschten Eindringlingen zu schützen. Mit Propolis werden Viren, Bakterien und Pilze, die durch die Bienen in den Stock gebracht werden, abgetötet. Da die antimikrobielle Wirkung des Kittharzes auch beim Menschen eintritt, gilt Propolis als natürliches Antibiotikum.

Weiterlesen: LEXIKON - Propolis

G'SUNDES ECK - Kochen nach der „Nordic Diet“

Kochen nach der „Nordic Diet“

Essen für die Gesundheit nützen

Dass Essen nicht nur gut schmeckt, sondern auch gesund sein soll, ist ja nichts Neues. Wir wissen, dass die mediterrane Kost gesundheitlich sehr wertvoll ist. Die nordische Diät ist eher weniger bekannt, aber verdient es, mehr Bekanntheit zu erlangen. Daher haben wir für diese Ausgabe entsprechende Rezepte gesammelt, die wir nachfolgend vorstellen.

Weiterlesen: G'SUNDES ECK - Kochen nach der „Nordic Diet“

WEB-TIPPS - Helfen und geholfen werden

Helfen und geholfen werden

Informationen sind gut - wenn man sie bekommt

Das Internet ist ein nicht mehr weg zu denkender Teil unseres Lebens. Wir benutzen es via Handy oder über unseren PC/Laptop. Aber immer wieder hören wir: „Nur weil’s im Internet steht?“ Dabei ist „das Internet“ nur das Medium. Sein Inhalt wird deshalb ja nicht ab- oder aufgewertet. Wer Information sucht, der findet auch „im Internet“ immer wieder Kompetenz. Suchen muss man halt.

Weiterlesen: WEB-TIPPS - Helfen und geholfen werden

G'SUNDE INFO - Nordische Ernährung

Nordische Ernährung

kann Gesundheit ebenso fördern wie die mediterrane Kost

Dennoch fristet die „Nordic Diet“ ein Schattendasein. Kaum einer weiß, dass mit dieser Ernährungsform die Sterblichkeit reduziert werden kann. Aufgrund ihrer Zusammensetzung ist sie leicht umsetzbar und dürfte eine ebenso gute Akzeptanz finden wie die Mittelmeerkost.

Weiterlesen: G'SUNDE INFO - Nordische Ernährung

AKTUELL - Wenn die Gelenke „reiben“

Wenn die Gelenke „reiben“

dann ist Schmierung wichtig

Trotz ihrer optimalen Konstruktion sind Gelenke und Wirbelsäule heutzutage durch einseitige Belastung, Übergewicht und Bewegungsmangel aber auch durch unausgewogene Ernährung und Stoffwechselerkrankungen oft überfordert. Abnützungserscheinungen sind die Folge und diese führen im Endstadium zur völligen Zerstörung des Gelenkes.

Weiterlesen: AKTUELL - Wenn die Gelenke „reiben“

SOZIALES - Ärzte gegen Tierversuche

Ärzte gegen Tierversuche

Jahrzehntelanger Kampf gegen Tierversuche

Tierversuche sind ein Thema, das besonders kontrovers diskutiert wird. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche ist ein Zusammenschluss von Ärzten, Tierärzten und Naturwissenschaftlern, die Tierversuche aus ethischen und wissenschaftlichen Gründen ablehnen. Denn es ist ethisch inakzeptabel, dass Tiere, die Freude, Schmerz und Leid empfinden können, allerorts in Labors zu Tode geforscht werden.

Weiterlesen: SOZIALES - Ärzte gegen Tierversuche

BUCH-TIPPS - Kochbücher

Unsere Buchempfehlungen

Kochbücher

Wir haben die Buchempfehlungen diesmal ganz auf Kochbücher hin ausgerichtet. Passend zu unseren Artikeln gibt es zum Beispiel ein Buch, das Rezepte für grüne Smoothies liefert. In diese kann man zusätzlich Gerstengras dazu geben, um noch mehr Vitalstoffe reinzubringen. Weiters ein Buch, das Ihnen weihnachtliche vegane Rezepte liefert und ein Buch, das zeigt, was aus Quitte gemacht werden kann.

zu den BUCH-TIPPS - Kochbücher

G'SUNDE INFO - Sport kann Arthrose bessern

Sport kann Arthrose bessern

Gezieltes Training kann Operation hinauszögern

Patienten, die an einer Arthrose des Hüft- oder Kniegelenkes leiden, können, laut Wissenschaftler, eine Operation um Jahre hinauszögern, wenn sie moderaten Sport betreiben.

Weiterlesen: G'SUNDE INFO - Sport kann Arthrose bessern

LEXIKON - Borretsch

Borretsch (Borago officinalis)

Wunderschöne Pflanze mit wertvollem Öl

Borretsch (lat. Borago officinalis), auch Gurkenkraut genannt, ist im Orient heimisch. Mit den Kreuzrittern kam der Borretsch nach Europa und hat sich hier schnell eingebürgert. Schon von weitem ist Borretsch an seinen schönen sternförmigen violetten Blüten erkennbar. Das Öl zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren aus.

Weiterlesen: LEXIKON - Borretsch

LEXIKON - Lernschwäche

Lernschwäche

Wenn‘s in der Schule „hapert“

Längst ist das Thema „Konzentration und Gedächtnis“ nicht nur eines, das die ältere Bevölkerung interessiert sondern auch zunehmend im jüngeren Alter wird gefragt, wie man denn dem Gehirn auf die Sprünge helfen kann. Die geistige Leistungsfähigkeit und das Konzentrationsvermögen auch sehr junger Kinder können leiden, wenn die Ernährung nicht stimmt.

Weiterlesen: LEXIKON - Lernschwäche

LEXIKON - Veganismus

Veganismus

EIne Lebensweise im Trend

Längst sind es nicht mehr nur einige wenige Freaks, die auf völligen Verzicht von tierischen Lebensmitteln und Gebrauchsartikeln (sowohl von toten als auch von lebenden Tieren) setzen. Die vegane Lebensweise aus Gründen der Ethik ist salonfähig geworden und man findet sie in allen sozialen Schichten und Altersgruppen. Aber was bedeutet eigentlich vegan?

Weiterlesen: LEXIKON - Veganismus

G'SUNDE INFO - Kaugummi kauen

Kaugummi kauen

Ein einfacher Tipp bei Sodbrennen

Ein amerikanischer Ernährungsexperte konnte belegen, dass Menschen, die häufig unter Sodbrennen leiden, einfach geholfen werden kann. Durch das Kauen von Kaugummi nach einer Mahlzeit wird die Speichelbildung angeregt und die Magensäure neutralisiert. Durch das häufige Schlucken wird zudem die Säure aus der Speiseröhre transportiert.

Weiterlesen: G'SUNDE INFO - Kaugummi kauen

FEUILLETON - Vergangenheit und Zukunft

Vergangenheit und Zukunft

… und alles, was dazwischen liegt

Im Allgemeinen und im Speziellen tragen wir die Vorstellung einer „linearen Zeit“ in uns . Die Physik hat da so etwas wie den Begriff eines „Zeitpfeils“. Was ein bisschen verrückt wird in der täglichen Wahrnehmung. Weil wir irgendwie annehmen, wir könnten uns nach der einen Richtung bewegen (in die Zukunft nämlich), die andere (die Vergangenheit nämlich) wäre uns aber - naja, „vorbei“.

Weiterlesen: FEUILLETON - Vergangenheit und Zukunft

© 2012 - 2019 BIOBlick - Verein für Ernährung und Gesundheit - Alle Rechte vorbehalten.