G'SUNDES ECK - Rezepte mit heimischem Superfood Brennnessel

Rezepte mit heimischem Superfood

Die Brennnessel – das kraftvolle Frühlingsgemüse

In dieser und einigen weiteren Ausgaben widmen wir uns dem heimischem Super
food. Bei uns wächst Vieles mit Powercharakter, da ist es im Grunde nicht notwendig, 
Super-Lebensmittel aus Übersee zu importieren. Die Brennnessel ist ein solches hei
misches Superfood. Sie liefert enorm viele Vitamine und Mineralstoffe und steht im Früh
ling oder besser gesagt das ganze Jahr über ausreichend zur Verfügung.

Brennnessel-Suppe

Zutaten (4 Personen):

2 Schüsseln frisch gepflückte Brennnessel-Spitzen,
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Stange Lauch, 2 
große Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Muskat, Schlagobers, 
1 ½ l Gemüsebrühe


Zubereitung
:
Zwiebel und Knoblauch andünsten, Brennnesseln 
und in Ringe geschnittenen Lauch dazu geben 
und kurz mitdünsten. Anschließend die in Würfel 
geschnittene Kartoffel zugeben, mit Brühe auffül
len und ca. 20 min. köcheln lassen. Pürieren, mit
 Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und etwas
Schlagobers unterziehen.

Brennnessel-Auflauf

Zutaten (4 Personen):

500 g Brennnesseln, 1 Zwiebel, etwas Butter, 125
ml Gemüsebrühe, 4 EL Mehl, 125 ml Obers, Parmesan, Salz, Pfeffer, Oregano, Muskat, 4 Eier, 0,125
ml Schlagobers, 80 g geriebener Hartkäse, 6 EL
 Semmelbrösel


Zubereitung
:
Die Brennnesseln kurz blanchieren. Die Zwiebel in
d er Hälfte der Butter anrösten und mit Suppe auf
gießen. Dann die Brennnesseln zugeben, mit Salz,
 Pfeffer, Oregano und Muskat deftig würzen und kurz
 aufkochen. Anschließend vom Herd nehmen und
 ein paar Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit
 Dotter, Schlagobers, Mehl und halben Hartkäse gut
 vermengen und anschließend unter die Brennnes
selmasse rühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen
 und unterheben. Diese Masse nun in eine befettete
Auflaufform füllen und mit Brösel, Butterflocken und 
restlichem Käse (etwas Parmesan und Hälfte des
 Hartkäse) bestreuen. Im Rohr bei 200° C ca. 30 min.
backen.
Dazu reicht man am besten einen Blattsalat.

 

© 2012 - 2022 BIOBlick - Verein für Ernährung und Gesundheit - Alle Rechte vorbehalten.