LEXIKON - Glucomannan

Glucomannan

Wertvolle Ballaststoffe in einer Knolle

Die Teufelszunge, oder auch Konjak-Pflanze genannt, enthält Glucomannan. Dies ist ein Ballaststoff, der vom Körper nicht aufgenommen wird und ein besonders hohes Quellvermögen besitzt. Ein Vorteil für all jene, die ihr Gewicht reduzieren wollen. Doch Glucomannan kann auch noch mehr, denn es unterstützt die Verdauung im Ganzen und das hat positive Auswirkungen auf den Organismus.

AAufgrund seines hohen Quellvermögens führt Konjak-Pulver zu einer Füllung des Magen-Darm-Traktes. In Verbindung mit Wasser quillt der Ballaststoff Glucomannan auf und ein natürliches Sättigungsgefühl ist die Folge.

Auch der Speisetransport im Darm wird verbessert und die Verdauung kommt in Schwung. Im Rahmen einer kalorienreduzierten Diät kann Glucomannan die Gewichtsreduktion unterstützen. Als alleiniges Mittel ist Konjak-Pulver jedoch nicht gedacht, eine Ernährungsumstellung ist allemal notwendig. Um eine gute Wirkung zu erzielen, ist es wichtig, dass Glucomannan mit viel Wasser eingenommen wird. Auch wird so die Gefahr von Blähungen reduziert. Personen mit Schluckbeschwerden sollten auf die Einnahme von Glucomannan verzichten.

Der Ballaststoff hat noch andere günstige Eigenschaften. Es scheint, als würde mit Hilfe von Glucomannan auch der Cholesterinspiegel günstig beeinflusst und die Vermehrung der „guten“ Darmbakterien gefördert, denn unverdaute Ballaststoffe dienen der Darmflora als Nahrung und fördern so deren Vermehrung. Die cholesterinsenkende Eigenschaft geht vermutlich darauf zurück, dass die Resorption von Cholesterin im Verdauungstrakt aus Nahrungsbestandteilen weniger wird. Auch die Triglyceridwerte und die Blutzuckerwerte sollen von der Konjakwurzel günstig beeinflusst werden.

In Asien, dem Ursprungsgebiet der Teufelszunge, gilt die Konjak-Wurzel seit Jahrhunderten als Nahrungsquelle und als Heilmittel. Sie wird z.B. in China bei Asthma, Husten, Verbrennungen und Hautproblemen eingesetzt.

Glucomannan wird empfohlen:
●    zur Unterstützung der Gewichtsreduktion
●    zur Verdauungsförderung
●    bei erhöhtem Cholesterinspiegel
●    zur Blutzuckersenkung
●    bei Verstopfung

© 2012 - 2020 BIOBlick - Verein für Ernährung und Gesundheit - Alle Rechte vorbehalten.