G'SUNDES ECK - Schmackhaftes mit Artischocke

Schmackhaftes mit Artischocke

Schmeckt gut und unterstützt die Leber

Passend zu unserem Thema „Vitalstoffe für die Leber“ verraten wir Ihnen hier ein Rezept mit Artischocken. Sie können Artischocken aus dem Glas verwenden oder frische, geputzte und vorgegarte Artischocken (schmecken natürlich noch besser). Wenn Sie zum Garnieren ein paar frische, junge Löwenzahnblätter verwenden, wird der Leberschutz noch verstärkt.

Zubereitung

1 kleines Stück Zwiebel, Olivenöl, 250 ml Kokosmilch, Saft und Schale einer Bio-Zitrone, 1 Stück Lachsfilet (ca. 125 g), 70 g Artischocken aus dem Glas, Salz, 250 g Nudeln (Bandnudeln oder Spaghetti), 2 EL Dille (gehackt)

Die Zitrone waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen und grob schneiden. Frische, geputzte Artischocke vorher etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde in Salzwasser kochen. Zwiebel fein schneiden. Lachs in eine Schüssel geben und mit Salz und Zitronensaft und -schale mischen.

Zwiebeln im Olivenöl glasig andünsten, mit der Kokosmilch aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen. Artischocken dazu geben und noch einmal aufkochen lassen.

Topf vom Herd nehmen, Lachsstücke mit Marinade zur Sauce geben und geschlossen 5 Minuten ziehen lassen.

Fertige Sauce mit Salz abschmecken. Nudeln nach Packungsanleitung kochen, mit der Sauce mischen und mit Dille bestreut servieren. Nach Belieben mit frischem Parmesan bestreuen.

 

© 2012 - 2021 BIOBlick - Verein für Ernährung und Gesundheit - Alle Rechte vorbehalten.