BUCH-TIPPS - Ratgeber und Motivationshilfen

Unsere Buchempfehlungen

Ratgeber und Motivationshilfen

Das erste Buch ist ein wertvoller Ratgeber - vor allem für Jene, die an therapieresistenten Krankheiten leiden. Das Buch "Tierschutzhund" kann vielleicht dazu motivieren, einem Hund ein neues Zuhause zu geben. In der kalten Jahreszeit werden häufig Antibiotika verschrieben. Im Ratgeber „Pflanzliche Antibiotika“ werden natürliche Alternativen vorgestellt.

Mitochondrientherapie – die Alternative

von Dr. med Bodo Kuklinski / Dr. Anja Schemionek
Viel zu viele chronisch Kranke bevölkern die Praxen von niedergelassenen Ärzten. Und viele dieser Krankheiten entstehen laut Dr. Kuklinski durch irregeleitete Reaktionen des Körpers und seiner Zellen. Wird das nicht erkannt und entsprechend behandelt, breitet sich dieser fehlgeleitete Stoffwechsel wie ein unterirdischer Schwelbrand aus.

Aurum Verlag, ISBN 3899017641


Der Tierschutzhund

von Sigrid Busch
Frau Busch betreibt eine Praxis für Tiertraining und Tierenergetik und ist Gründungsmitglied des Tierschutzvereins Streunerhoffnung Österreich. Ein wertvoller Ratgeber für alle, die einer geschundenen Kreatur eine neue Chance geben möchten. Er beleuchtet die notwendige Vorbereitung sowie den richtigen Umgang.

Oertel und Spörer Verlag, ISBN 3886278816


Pflanzliche Antibiotika richtig anwenden

von Anne Wanitschek und Sebastian Vigl
Durch vermehrt auftretenderResistenzen sehen immer mehr Menschen den leichtfertigen Einsatz von Antibiotika kritisch und fragen nach naturheilkundlichen Alternativen. Der Ratgeber der Heilpraktiker Anne Wanitschek und Sebastian Vigl bieten einen einfachen Einstieg für alle, die sich damit auseinandersetzen wollen.

Schlütersche Verlag, ISBN 3899938887


 

© 2012 - 2021 BIOBlick - Verein für Ernährung und Gesundheit - Alle Rechte vorbehalten.